Icon Nervöse Störungen
Nervöse Störungen

Ambrax®

Der sanfte Weg zur inneren Ruhe.

Darreichungsform
Tabletten

Inhalt
50 Tabletten
100 Tabletten
PZN
‍2976828
‍2976834
Produkt Bild Ambrax®

Die Rückkehr der Leichtigkeit

Das Leben stellt uns ständig vor Herausforderungen. In der Regel meistern wir diese problemlos. Doch was passiert, wenn uns das mal nicht so einfach gelingt? Wenn Stress übermächtig wird und wir uns belastet fühlen, brauchen wir manchmal Unterstützung, um wieder zur Ruhe zu finden. Bei nervösen Störungen bietet das homöopathische Kombinationsarzneimittel Ambrax® Hilfe.
Image
  • In Stressphasen (z.B. berufliche Belastung, Termindruck, Liebeskummer)
  • Bei Schlafstörungen, wie Ein- und Durchschlafproblemen
  • Diffuse Angstzustände (z.B. Prüfungsangst, Zukunftsängste)
  • Bei depressiven Verstimmungszuständen
Ambrax® reduziert mit seiner einzigartigen Kombination von maritimen und pflanzlichen Wirkstoffen Beschwerden wie z.B. depressive Verstimmungen, Schlafstörungen, Nervosität, innere Unruhe und Anspannung. Dabei wirkt Ambrax® gut verträglich ohne Tagesmüdigkeit zu verursachen. Wechselwirkungen mit anderen Arzneimitteln sind nicht bekannt. Das macht Ambrax® auch für ältere Menschen zu einem verlässlichen homöopathischen Arzneimittel bei nervösen Störungen.
Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten:
Ambrax® Webseite  
Jetzt kaufen  

Wie wirkt Ambrax®?

Für Ambrax® werden hochwertige maritime und pflanzliche Wirkstoffe so kombiniert, dass sie sich bei der Behandlung von Stresssymptomen und Unruhe optimal ergänzen. Als maritime Naturstoffe werden z. B. Sepia (Sekret des Tintenfisches) oder Ambra (Stoffwechselprodukt des Pottwals) genutzt. Diese Naturstoffe sind bereits in geringen Konzentrationen aktiv. Kombiniert werden sie mit Heilpflanzen wie Bilsenkraut und Ignatiusbohne, die ebenfalls rar und in ihrer Wirkung einzigartig sind.
Jetzt kaufen  

Sepia wird aus der Tinte des Tintenfisches hergestellt. Es wird insbesondere bei depressiven Verstimmungen, Erschöpfungs­zuständen und Reizbarkeit eingesetzt.
Bilsenkraut
(Hyoscyamus)
Sepia
(Sekret des Tintenfisches)
Hyoscyamus wird in sehr geringen Dosen aufgrund seiner entkrampfenden und beruhigenden Wirkung genutzt.
Ambra
(Stoffwechselprodukt
des Pottwals)

Igantiusbohne
(Strychnos ignatii)
Ambra ist eine seltene, wachsartige Substanz, die unverdauliche Teile der Nahrung von Walen enthält. Es wirkt unter anderem gegen nervöse Störungen und Schlaflosigkeit. Strychnos ignatii, wirkt in potenzierter Form entspannend und entfaltet eine heilsame Wirkung bei nervösen Störungen.
X X X X
Wirkstoffe Ambrax

In welchen Situationen eignet sich Ambrax®?

  • In Stressphasen (z.B. berufliche Belastung, Termindruck, Liebeskummer)
  • Bei Schlafstörungen, wie Ein- und Durchschlafproblemen
  • Diffuse Angstzustände (z.B. Prüfungsangst, Zukunftsängste)
  • Bei depressiven Verstimmungszuständen
Jetzt kaufen  
Sanfte Hilfe Ambrax® Österreich
ImageDosierung Tablette

Dosierung und Anwendung

Dosierung Tablette
Soweit nicht anders verordnet:
1 bis 6 x 1 Tablette am Tag

Icon Idee
Übrigens: Eine Packung Ambrax® mit 100 Tabletten reicht bei mittlerer Dosierung (2 x 1 Tbl. täglich) für ganze 50 Tage.

Was macht Ambrax® so besonders?

schonende
Wirkung
einzigartige
Wirkstoff-
Kombination
Wirkstoffe
pflanzlichen
Ursprungs
Bewährt
seit mehr als
40 Jahren
Jetzt Ambrax® ganz bequem vor Ort oder online bestellen
Sie erhalten Ambrax® rezeptfrei in jeder Apotheke in Österreich.
Image
Darreichungsform: Tabletten
Inhalt: 50 / 100 Tabletten
PZN: 2976828 / 2976834
50 Tabletten im Angebot bei z.B. Shop Apotheke
21,87 €
+ mögliche Versandkosten

In der Onlineapotheke Ihrer Wahl:


Pflichtangaben


Anwendungsgebiete:
Die Anwendungsgebiete leiten sich von den homöopathischen Arzneimittelbildern ab. Dazu gehören: Nervöse Störungen mit Schlaflosigkeit und Verstimmungszuständen.

Zusammensetzung:
Wirkstoffe:
1 Tablette enthält:

Sepia officinalis Trit. D4 64,0 mg
Ambra Trit. D2 64,0 mg
Hyoscyamus Trit. D3 32,0 mg
Strychnos ignatii Trit. D3 32,0 mg

Enthält: Lactose-Monohydrat
Weitere Hilfsstoffe: Maisstärke, Magnesiumstearat.

Dosierung:
Erwachsene und Jugendliche ab 12 Jahren: 1 Tablette bis zu maximal 6-mal täglich. Wenn Sie sich nach 7 Tagen nicht besser oder gar schlechter fühlen, wenden Sie sich an Ihren Arzt.

Gegenanzeigen:
Ambrax® darf nicht angewendet werden:

  • Bei Überempfindlichkeit gegen einen der Wirkstoffe oder einen der sonstigen Bestandteile
  • Bei Kindern unter 12 Jahren, da keine ausreichenden Daten vorliegen
  • Während der Schwangerschaft und Stillzeit, da keine ausreichenden Daten vorliegen

Wechselwirkungen:
Bisher sind keine Wechselwirkungen bekannt geworden.  

Nebenwirkungen:
Es sind keine Nebenwirkungen bekannt.  

Warnhinweis:
Dieses Arzneimittel enthält Lactose.

Pharmazeutischer Unternehmer:
Homviora Arzneimittel
Dr. Hagedorn GmbH & Co. KG
Arabellastr. 5
81925 München
Deutschland

Rezeptfrei / Apothekenpflichtig

Beipackzettel